Willkommen bei der Chaosverwaltung - Hier ist Name auch Programm

Super! Unsere Seite habt Ihr schon gefunden. Das spricht für Euch. Aber seid Ihr hart genug für ein CoC-Leben in der Chaosverwaltung? Um das rauszufinden, wollen wir uns einmal kurz vorstellen.

Was erwartet Euch?
Wir sind eine Spielergemeinschaft zwischen 18 und 60 Jahren- zugegeben, sowohl die 18-jährigen, als auch die Ü60 sind nicht soo häufig vertreten, aber mit einem Altersdurchschnitt um die 30-40 Lenze, haben jedenfalls Kiddies kaum eine Chance bei uns. Wir sind geordnete Chaoten- ein aktiver Chat, indem natürlich hochwissenschaftliche Themen ("Wie heißt eigentlich der Betonklotz unter einer Büste? Büstenhalter?") besprochen werden und, wenn gewünscht, auch regelmäßige persönliche Clantreffen stattfinden.

Bauchschmerzen vom Lachen sind zwangsläufige Folge und dauerhafter pathologischer Zustand (man munkelt, es seien allerdings
nicht die einzigen Schäden, die hier Einige haben...). Hierbei gilt unser Motto: "Skill kann man lernen, Charakter nicht!" Dies bedeutet, dass wir eher einen charakterlich passenden Noob aufnehmen werden, als einen nicht zu uns passenden Kriegsgott. Es ist ein Spiel- es soll Spaß machen und uns in unserer Freizeit Freude bringen. Wir kommunizieren dazu über alle Plattformen, die die moderne Welt zu bieten hat (Threema, Forum, Rauchzeichen, "Büchsen-an-Schnur-Telefon", Spielchat, Telefon,Tattoos und Höhlenmalereien).

Davon allein kann ein guter Clan aber nicht leben. Deshalb kommt auch der Verwaltungsteil natürlich nicht zu kurz. Daher ist uns, bei allem Chaos, die Zuverlässigkeit unserer Mitspieler absolut wichtig- wir gewährleisten daher, dass wir annähernd 100 % gemachte Angriffe in jedem Krieg haben. Hier sind wir streng- einen Krieg zu verlieren ist okay, aber nicht, weil jemand gar nicht angetreten ist.

CoC ist ein TEAMSPIEL! Es gibt klare Regeln und Anweisungen, die durch einen aktiven Clanrat (Vizes und Anführer) mit Konsequenz, aber unter Abwägung der Hintergründe umgesetzt werden. Hier gilt "schnellstmögliches Handeln, ohne Schnellschüsse". Wir sind Erwachsen, haben ein Reallife und wollen dies angemessen berücksichtigen. Aber wer am Krieg teilnimmt, muss auch kämpfen - sieht auch echt blöd aus, wenn man alleine auf dem Schlachtfeld steht. Auch unsere Ältesten bringen sich konstruktiv und aktiv ein. Dies ist gleichzeitig Privileg, aber auch Pflicht. Sie unterstützen den Clanrat bei dessen Entscheidungsfindung. Verwaltung von Chaos eben.

Und? Interesse geweckt? Dann auf in unseren Clan! Einige Plätze sind für neue (ausgewählte) Mitstreiter noch frei. Wir freuen uns auf Euch.

Eure Chaosverwaltung

PS: Ich bin gezwungen worden, das hier zu schreiben. Wenn Ihr das lest, holt mich....Was? NEIN, ich schreibe wirklich nur, was Ihr gesagt habt! Wirklich... ;-)